Štefan Tóth - Vita

Štefan Tóth

geboren 1974 in Saatz, Tschechische Republik
lebt und arbeitet in Prag

Ausbildung

2008 – 2012 Akademie der Bildenden Künste in Prag, Doktoratsstudium
2001 – 2007 Akademie der Bildenden Künste in Prag, Intermedia Schule
1998 – 2002 Akademie der Musischen Künste in Prag, Theaterfakultät

Stipendien

2008 Ministerium für Kultur der Tschechischen Republik, Prag
2007 École nationale supérieure des beaux-arts, Paris

Mitgliedschaft

2008 mitglied in der Künstlergruppe NEUE KONTEXTUAL
2005 – 2007 mitglied in der Künstlergruppe KONTEXTUAL

Preise

2009 Leinemann-Stiftung für Bildung und Kunst, Berlin, finalist
2008 NG 333 & CEZ Group, Prag, finalist
2007 NG 333 & CEZ Group, Prag, finalist
2006 Louis Vuitton Moët Hennessy, Paris
2005 Barceló Foundation, Mallorca

Aktionen

2007 Kinimod Gnal / Kontextual, Städtische Galerie Zwittau, Zwittau, Tschechische Republik
2006 Chaplin Resident Fighter / Kontextual, Galerie Futura, Prag
2005 Konzept und Wahrnehmung / Kontextual, Internationale Biennale für Zeitgenössische Kunst, Nationalgalerie in Prag
2002 Don Quixote von la Mancha , Theater Studio Damuza, Prag
1999 Poesie in der U-Bahn , 4+4 Tage in Bewegung, Halle ČKD Karlín, Prag
Geschichte des Würfels , Prager Quadriennale für Szenografie und Theater-Architektur,
Abschnitt von Schulen, Prag
1994 Toleranz , Internationale Symposium Junge Kunst, Altkirch, Frankreich